1O ENTWICKLUNGSSCHRITTE ZUM ERFOLG UND GLÜCK

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
AndreasTissen-Blog-16

Hallo, Du genialer Mensch!

 

Es freut mich heute ganz besonders, meine Gedanken mit Dir in diesem Blogbeitrag zu teilen.

Jedes Mal, wenn ich an zwei Kreaturen) der Natur (Raupe und Schmetterling nachdenke, sehe ich sehr viele Parallelen zu einer faszinierenden Entwicklung. Eine Entwicklung, die zu Beginn sogar mehr als unmöglich erscheint und sich später von Moment zu Moment zu einem Wunder entwickelt. Mal ehrlich, hättest Du von einer Raupe, die eher weniger attraktiv ist, gedacht, dass sie eines Tages zu einem wunderschönen und geschmeidigen Schmetterling wird? Eher nicht! Genau so ist es mit Menschen oder sogar mit der Entwicklung einer Organisation.

Um diese wunderbare Transformation zu erleben, solltest Du für diesen Prozess die nachfolgenden 3 Etappen einplanen.

  1. Etappe: die Entdeckung des Potentials, der Geschäftsidee, der Vision. 
  2. Etappe: die Entwicklung der Eigenschaften, des Systems, der Strategie. 
  3. Etappe: die Eroberung der Ziele durch Hartnäckigkeit, Mut und Entschlusskraft.

Lass uns die 10 Entwicklungsschritte durchgehen, die zur heutigen Zeit enorm wichtig sind.

  1. Entwicklungsschritt: Die Stärken stärken! Hier sollte Dir bewusst werden, wer Du bist und was genau Du am besten kannst! Deine Kernkompetenz zu finden und diese verstärkt einzusetzen, bringt Dich einen sehr großen Schritt nach vorne.
  2. Entwicklungsschritt: Macher fressen Manager! Wir leben in einer Zeit, wo nur die Menschen, überdurchschnittliche Resultate erzielen werden, die ihr Werk zu 100% und 24 Stunden am Tag vorleben können und es auch täglich tun. Denke darüber nach: Die Menschen tun das, was sie sehen und nicht das, was sie hören!
  3. Entwicklungsschritt: Klotzen statt Kleckern! Um die imaginären Ergebnisse im Leben zu sehen, solltest Du Deine Komfortzone verlassen. Weg von den alten Denk- und Verhaltensmustern, hin zu neuen Perspektiven, Arbeitszeiten und Glaubenssätzen.
  4. Entwicklungsschritt: Nicht kennen, sondern können! Die Leiter zum Profi sieht folgende Stufen vor: Einstellung, Kennen, Können, Wollen, Sein – Profi. Du musst nicht alles können, aber das, was Du kannst, musst Du zu 100% können! Nutze dazu alle möglichen Seminare, Schulungen, Webinare, Bücher usw. , damit Du das Maximum an Kompetenz hast.
  5. Entwicklungsschritt: Motivation statt Manipulation! Die Motivation ist eins der entscheidenden, wenn nicht der entscheidende Grund für die ständige Entwicklung eines Menschen oder einer Organisation. Diese Motivation sollte über unterschiedliche Kanäle (Anerkennung, Aufmerksamkeit, Hilfsbereitschaft, Karriere, Zukunft) genutzt werden. Die Frage: „Was bewegt mich am meisten?“, sollte immer im Vordergrund stehen. Denke daran: Jeder, der weiß, „Warum?“ er etwas tut, erträgt auch jedes „Wie?“ und kommt ans Ziel mit Freude und Glück.
  6. Entwicklungsschritt: Stets obenauf sein! Die Einstellung zum Leben und zu Mitmenschen in Bezug auf die Konkurrenz ist nicht weniger wichtig. Unsere Neigung dazu, sich ständig mit jemandem zu vergleichen, kosten uns sehr viel Zeit und Energie. Nur Verlierer vergleichen sich mit anderen. Gewinner vergleichen ihre Ziele mit ihren eigenen erbrachten Leistungen. Jeder Mensch ist einzigartig! Negative Konkurrenz mit dem Ansatz von Neid, Eifersucht, Missgunst usw. – ein großes NEIN.
  7. Entwicklungsschritt: Der Glückliche macht glücklich! Also liegt unser Fokus auf den Menschen. Werde ein Menschenspezialist. Lerne, besser mit Menschen umzugehen, sie zu erfreuen und sie glücklich zu machen! Lache mehr mit Menschen zusammen, mache ihnen öfter Komplimente, schenke ihnen Deine Zeit, Aufmerksamkeit oder kleine Geschenke. Es bewirkt Wunder!
  8. Entwicklungsschritt: Erfolg sieht man, hört man, spürt man! Sei ab sofort ein Mutterschiff für positive Energie. Sprich ständig über Erfolge, achte auf Dein Äußeres und zünde andere Menschen mit Deiner Leidenschaft zum Leben an!
  9. Entwicklungsschritt: Jedes Problem ist eine Chance! Distanziere Dich davon, ständig ein Teil des Problems zu sein oder die anderen mit Deinen Problemen zu beschäftigen, sondern nimm die Position ein, ein Teil einer Lösung zu sein. Biete öfter Deine Hilfe an, unterstütze Menschen, spende an Hilfsorganisationen.
  10. Entwicklungsschritt: Beflügele Deinen Geist bis zur Vollendung! Sei begeistert und sieh mehr als das, was die Menschen mit ihren physischen Augen sehen können. Steige vom toten Pferd der Tradition, Religion, des Systems ab und lass Dich durch die BE-GEIST-ERUNG reformieren,  die in jedem von uns lebt. Werde ein neuer Mensch, der verliebt ist in Menschen, Natur, Welt, Unternehmung. Sei täglich Gott dem Schöpfer dankbar für diese wunderbare Chance zu leben und das Leben zu genießen.

Wenn Du diese 10 Entwicklungsschritte gehst, wirst Du zu einem ganz neuen Menschen voller neuer Hoffnung, neuen Glaubens, Vertrauens, neuer Zukunft. Du wirst zu einem schönen Schmetterling, der sich einzigartig und ganz originell in dieser Welt von all den anderen Schmetterlingen unterscheidet und das Leben mit Erfolg und Freude genießt.

Der Glückliche macht glücklich.

Dein Andreas Tissen – Dein Erfolgsnavigator

 

Hier sind meine Kontaktdaten für Dich:

 

Podcast: https://bit.ly/podcast_andreastissen

Facebook: https://www.facebook.com/deinerfolgsnavigator

Instagram: https://www.instagram.com/andreas_tissen_official/

LinkedIn:https://bit.ly/linkedin_andreastissen

Youtube: http://bit.ly/AndreasTissen_Youtube

Telegram: @deinerfolgsnavigator

Andreas Tissen

Andreas Tissen

Keynote Speaker, Systemischer Business & Life Coach, Trainer, Buchautor, Kosmopolit, Leistungssportler, Ehemann einer Frau und Vater zweier Kinder

Hinterlasse eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook Kommentare

Melde Dich für den Newsletter an, um Neuigkeiten nicht zu verpassen

Wenn nach der E-Mail Angabe Du den „Anmelden“-Button klickst, gehen wir davon aus, dass Du die Datenschutzerklärung gelesen hast.

Happy Birthday Action

Tag(e)
Stunden
Minuten
Sekunden