Haben Sie schon Ihren Weg ins Glück entdeckt? Welches der Prinzipien aus den ersten beiden Teilen des spannenden Blogs fanden Sie hilfreich, verändernd, großartig?

Hier die ersten beiden Blogs zum Thema „Auf der Suche nach Glück“: Teil I / Teil II

Nun folgt die Enthüllung der letzten vier Prinzipien – und wie immer lautet die Devise: Finden Sie Ihren eigenen Weg zum persönlichen Glück – den Möglichkeiten und Kombinationen sind keine Grenzen gesetzt und – Sie sind tatsächlich Ihres eigenen Glückes Schmied!

7. Reisen

„Collect Moments, not things“ ist ein berühmter Spruch der heutigen Generation geworden. Doch wenn es um Reisen geht, enden wir oft an dem gleichen Strand, an dem wir schon seit 10 Jahren, Jahr ein, Jahr aus liegen. Das muss nicht sein!

AKTION: Bewegen Sie sich aus Ihrer Komfortzone heraus und reisen Sie in ein neues Land, am besten gleich einen neuen Kontinent! Lernen Sie andere Kulturen kennen – das macht reicher, und auch glücklicher!

8. Sich selbst erkennen

Damit unser Glück unerschütterlich bleibt, ist es wichtig, sich selbst zu kennen – sowohl seine Stärken als seine Schwächen. Erfolgserlebnisse sind immer Glücksmomente, und steigern können wir sie, indem wir in unsere Stärken investieren. Und auch die eigenen Schwächen muss man akzeptieren, und daran arbeiten. Denn bekanntlich ist niemand perfekt!

AKTION: Machen Sie eine Liste Ihrer Stärken – fragen Sie dazu ruhig eine vertraute Personen, und investieren Sie gezielt in eine der Stärken. Machen Sie einen konkreten Plan!

9. Das Unglück annehmen

Viele Menschen sind an dem Grundsatz des positiven Denkens gescheitert, weil sie es krampfhaft versucht haben. Setzen Sie sich keinesfalls unter Druck, nur Glücksmomente zu erleben. Auch Unglück gehört zum Leben dazu, und ist überhaupt notwendig, damit wir das Glück als solches erkennen und wertschätzen.

AKTION: Wenn Sie den Druck verspüren, um JEDEN PREIS glücklich sein zu müssen – lösen Sie sich davon. Nehmen Sie an, dass auch Unglück in ihrem Leben einen Platz haben kann, jedoch nur für kurze Zeit – solange wir immer wieder aufstehen und vorwärts gehen!

10. Lachen – VIEL Lachen

Wann haben Sie das letzte Mal gelacht? So richtig herzlich? Wenn Sie sich gar nicht mehr erinnern können, dann wird es aber höchste Zeit!

AKTION: Lachen Sie! Lachen Sie viel, und von Herzen!

 

 

Ihr Andreas Tissen-Blogteam

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.